Deutsch > Branchen > Industrieautomation

Industrieautomation


GiK entwickelt im Kundenauftrag komplexe Prozessor- und Kommunikationssysteme für industrielle und mobile Anwendungen.

Die hierbei verwendeten Technologien umfassen unter anderem:

  • CAN
  • Profibus
  • Ethernet
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Funkschnittstellen 433 MHz, 868 MHz
  • GPS
  • LTE, UMTS, GSM/GPRS

Zum Einsatz kommen:

  • ARM Cortex-basierte Controller (z.B. i.MX5x/6x)
  • ARM7/9/11-basierte Controller (z.B. ATMEL)
  • CAN-Controller (z.B. FlexCAN)
  • WLAN/Bluetooth Module (z.B. lesswire, LS Research)
  • ISM-Funkmodule (z.B. RFM)
  • Mobilfunkmodule (z.B. Sierra Wireless)

Je nach Projekt wählt der Auftraggeber die gewünschte Dienstleistung aus folgenden Leistungspaketen aus:

  1. Erstellung der Spezifikation
  2. Entwicklung der Hardware
  3. Portierung eines geeigneten Betriebssystems auf die Zielhardware
  4. Entwicklung eines Board Support Packages (BSP)
  5. Entwicklung/Integration einer geeigneten Kommunikationssoftware
  6. Entwicklung der Anwendungssoftware
  7. Systemintegration
  8. Betreuung der Prototypenfertigung (optional auch der Serienfertigung)
  9. Unterstützung bei der Produktzertifizierung


Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch gerne die gesamte Entwicklung Ihres Produktes inkl. Produktzertifizierung an.